Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos Weitere Infos

pH-Computer zur kompletten CO2 Steuerung

Der pH Computer

Mit Hilfe des pH-Computers kann eine vollautomatische pH-Steuerung im Aquarium verwirklicht werden. Dazu wird außer dem pH-Computer noch ein AB Magnetventil und ein CO2 Complet benötigt. Dieses enthält neben der Druckflasche und dem Druckminderer auch einen Blasenzähler und einen CO2–reactor zum Einwaschen des CO2 in das Aquarium.
Die CO2-Anlage wird nach Anleitung montiert. Zwischen die CO2–Flasche und Blasenzähler wird das Magnetventil eingesetzt, möglichst dicht am Druckminderer. Das Magnetventil wird in den Zwischenstecker des pH-Computers eingesteckt. Der Computer wird nach Anleitung programmiert und kalibriert und die pH-Elektrode im Aquarium an einer gut durchströmten, möglichst dunklen Ecke befestigt. Sobald der pH-Wert im Aquarium ansteigt, öffnet jetzt der pHComputer das Magnetventil und es strömt CO2 über den CO2-reactor in das Aquarium. Ist der eingestellte Wert erreicht, schaltet sich das Magnetventil ab, die CO2–Zufuhr stoppt. Die Einstellung der CO2–Zufuhr am Druckminderer sollte so erfolgen, dass die Blasenzahl nicht zu hoch eingestellt ist. Sie sollte so bemessen sein, dass auch bei Ausfall des Magnetventils (z. B. bei Blockierung durch Schmutz, Algen etc.) der pH-Wert im Aquarium nicht auf bedrohliche Werte absinken kann.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.