Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos Weitere Infos

pH-Regulierung

pH-Wert Regulieren

Als Maß für eine saure oder auch basische Eigenschaft von Wasser gilt der pH-Wert, der sich je nach Wert entsprechend auswirkt. Der pH-Wert für neutrales Wasser liegt beispielsweise bei 7,0 ppm, für saures Wasser unter 7,2 und für basisches Wasser über 7,8 ppm. Für einen Whirlpool oder Swimmingpool beträgt der ideale pH-Wert ca. 7,6. Leider ändert sich der pH-Wert durch unterschiedliche Einflüsse ständig, sodass eine regelmäßige Überprüfung dringend zu empfehlen ist. Basisches oder auch saures Wasser in einem Whirlpool oder Swimmingpool kann schließlich gesundheitliche Schäden, wie Schleimhaut- oder Augenreizungen, hervorrufen, und sogar den Whirlpool oder Swimmingpool beschädigen.

pH-Wert prüfen und regulieren

Es gibt unterschiedliche Messgeräte oder Teststreifen, um den pH-Wert im Whirlpool oder Swimmingpool zu prüfen. Aufgrund des warmen Wassers und der ständigen Wasserbewegung findet man meist basisches Wasser in einem Whirlpool oder Swimmingpool. Basisches Wasser allerdings führt zu einer verstärkten und nicht erwünschten Schaumbildung und Kalkausfällen, was wiederum zu Korrosion an Metallteilen führt. Außerdem reduziert sich die Wirkung von Desinfektionsmitteln, und zwar drastisch. Da es sich hier um einen zu hohen pH-Wert handelt, sollte ein sogenannter pH Reduzierer verwendet werden. Wenn der pH-Wert hingegen zu niedrig ist, sich somit saures Wasser im Whirlpool oder Swimmingpool befindet, kann es zu Schäden an der Oberfläche sowie an der Technik des Whirlpool oder Swimmingpools kommen sowie nicht unerhebliche Hautreizungen entstehen. Hier sollte entsprechend ein pH Verstärker eingesetzt werden. Es gibt bestimmte Wasserpflegemittel zur Neutralisierung des pH-Wertes im freien Handel zu kaufen. Und wenn man sich an die Vorgaben des Herstellers hält, steht einem erholsamen Bad nichts mehr im Wege.



pH-Wert Regulieren Als Maß für eine saure oder auch basische Eigenschaft von Wasser gilt der pH-Wert, der sich je nach Wert entsprechend auswirkt. Der pH-Wert für neutrales Wasser liegt... mehr erfahren »
Fenster schließen
pH-Regulierung

pH-Wert Regulieren

Als Maß für eine saure oder auch basische Eigenschaft von Wasser gilt der pH-Wert, der sich je nach Wert entsprechend auswirkt. Der pH-Wert für neutrales Wasser liegt beispielsweise bei 7,0 ppm, für saures Wasser unter 7,2 und für basisches Wasser über 7,8 ppm. Für einen Whirlpool oder Swimmingpool beträgt der ideale pH-Wert ca. 7,6. Leider ändert sich der pH-Wert durch unterschiedliche Einflüsse ständig, sodass eine regelmäßige Überprüfung dringend zu empfehlen ist. Basisches oder auch saures Wasser in einem Whirlpool oder Swimmingpool kann schließlich gesundheitliche Schäden, wie Schleimhaut- oder Augenreizungen, hervorrufen, und sogar den Whirlpool oder Swimmingpool beschädigen.

pH-Wert prüfen und regulieren

Es gibt unterschiedliche Messgeräte oder Teststreifen, um den pH-Wert im Whirlpool oder Swimmingpool zu prüfen. Aufgrund des warmen Wassers und der ständigen Wasserbewegung findet man meist basisches Wasser in einem Whirlpool oder Swimmingpool. Basisches Wasser allerdings führt zu einer verstärkten und nicht erwünschten Schaumbildung und Kalkausfällen, was wiederum zu Korrosion an Metallteilen führt. Außerdem reduziert sich die Wirkung von Desinfektionsmitteln, und zwar drastisch. Da es sich hier um einen zu hohen pH-Wert handelt, sollte ein sogenannter pH Reduzierer verwendet werden. Wenn der pH-Wert hingegen zu niedrig ist, sich somit saures Wasser im Whirlpool oder Swimmingpool befindet, kann es zu Schäden an der Oberfläche sowie an der Technik des Whirlpool oder Swimmingpools kommen sowie nicht unerhebliche Hautreizungen entstehen. Hier sollte entsprechend ein pH Verstärker eingesetzt werden. Es gibt bestimmte Wasserpflegemittel zur Neutralisierung des pH-Wertes im freien Handel zu kaufen. Und wenn man sich an die Vorgaben des Herstellers hält, steht einem erholsamen Bad nichts mehr im Wege.

KUNDEN KAUFTEN AUCH
Alca-Plus Poolwasserpflege Alca Plus
Inhalt 5 Kilogramm (9,18 € * / 1 Kilogramm)
45,90 € *
pH-Plus flüssig Poolwasserpflege pH Plus flüssig
Inhalt 25 Kilogramm (2,80 € * / 1 Kilogramm)
69,95 € *
pH-Plus Poolwasserpflege pH Plus
Inhalt 1.5 Kilogramm (5,97 € * / 1 Kilogramm)
ab 8,95 € *
pH-Minus flüssig Poolwasserpflege pH Minus flüssig
Inhalt 25 Kilogramm (2,80 € * / 1 Kilogramm)
69,95 € *
pH-Minus Poolwasserpflege pH Minus
Inhalt 2 Kilogramm (4,48 € * / 1 Kilogramm)
ab 8,95 € *
Filter schließen
 
von bis
Alca-Plus Poolwasserpflege
Alca Plus
Alca-Plus ist ein Granulat zur Korrektur eines instabilen pH-Wertes
Inhalt 5 Kilogramm (9,18 € * / 1 Kilogramm)
45,90 € *
pH-Plus flüssig Poolwasserpflege
pH Plus flüssig
Höchstkonzentriertes Flüssigprodukt auf Basis alkalischer Wirkstoffe zur laufenden pH-Wert-Anhebung mit Mess-und Regeltechnik.
Inhalt 25 Kilogramm (2,80 € * / 1 Kilogramm)
69,95 € *
pH-Plus Poolwasserpflege
pH Plus
Alkalisches Pulver zum Heben und Stabilisieren des pH-Wertes
Inhalt 1.5 Kilogramm (5,97 € * / 1 Kilogramm)
ab 8,95 € *
pH-Minus flüssig Poolwasserpflege
pH Minus flüssig
Höchstkonzentriertes flüssiges Säurekonzentrat von hoher chemischer Reinheit zur laufenden pH-Wert-Senkung mit automatischer Mess- und Regeltechnik.
Inhalt 25 Kilogramm (2,80 € * / 1 Kilogramm)
69,95 € *
pH-Minus Poolwasserpflege
pH Minus
Schnell lösliches Säuregranulat zum Senken des pH-Wertes
Inhalt 2 Kilogramm (4,48 € * / 1 Kilogramm)
ab 8,95 € *
Angeschaut